Topkapi Palast Istanbul

Erkundung der beliebtesten Attraktion Istanbuls: Der Topkapı-Palast

Asien Featured Reiseziele

Der Topkapı-Palast ist eines der beliebtesten Wahrzeichen von Istanbul, das jeden Tag von Tausenden von Menschen besucht wird. Der Palast diente ungefähr 400 Jahre als Hauptwohn- und Verwaltungssitz der osmanischen Sultane. Dieser beeindruckende Palast ist auch Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Topkapi besteht aus vier Haupthöfen und einer Reihe von beeindruckenden Gebäuden. Der Palast beherbergt zudem eine große Anzahl historischer Sammlungen wie Gemälde, Waffen sowie Reliquien der islamischen Welt.

Topkapi Palast Istanbul Topkapi Palast Istanbul Topkapi Palast Istanbul Topkapi Palast IstanbulTopkapi Palast Istanbul

Der Topkapı-Palast war der erste Ort auf meiner Liste, den ich während meiner 6-wöchigen Tour in die Türkei besuchen wollte. Ich machte Pläne mit meinen Freunden und beschloss, einen Tag damit zu verbringen, diesen beeindruckenden Palast zu erkunden. Wir haben den Museumspass gekauft, der uns 85 TL (Türkische Lira) kostete. Dieser Pass war 5 Tage gültig und wir konnten damit viele Sehenswürdigkeiten in Istanbul einschließlich der Hagia Sophia besuchen. Ich empfehle euch auch so einen zu besorgen, wenn ihr die berühmten historischen Orte besuchen möchtet. Wenn man für jeden Ort ein einzelnes Ticket kaufen würde, kostet es sehr viel mehr.Topkapi Palast IstanbulTopkapi Palast IstanbulTopkapi Palast IstanbulTopkapi Palast IstanbulTopkapi Palast Istanbul

Dieser Palast befindet sich im Bezirk Sultanahmet, wohin man mit der Straßenbahn gelangt. Es war ein sehr heißer Tag als wir zum Topkapı Palast gingen. Wir mussten glücklicherweise nicht in der langen Warteschlange für das Ticket anstehen, da wir bereits unseren Museumspass hatten. Also gingen wir direkt durch das Haupttor und waren erstaunt zu sehen, wie das Bauwerk aufgebaut war. Es gab hier schöne kleine Gebäude, Höfe, Gärten und Museen zu entdecken. Der Palast selbst  ist in vier große Innenhöfe und den Harem unterteilt.

Topkapi Palast IstanbulTopkapi Palast Istanbul

Wir traten durch den „Divan“ auch bekannt als „Bab-I Humayun“; das ist der Weg durch den ersten Hof, der der größte im Palast ist. Der erste Innenhof bietet schöne Brunnen und Gärten, eine Kirche und eine atemberaubende Architektur. Durch das mittlere Tor betraten wir den zweiten Hof, der auch als Divan Platz bekannt ist. Dieser Hof war das Verwaltungszentrum des Osmanischen Reiches. Dann ging es weiter zur Diva Lounge, Tower of Justice und viele andere Gebäude. Der dritte Innenhof verfügt über das private Gemach und die Pavillons des Sultans. Der vierte Hof des Palastes ist geschmückt mit einem schönen Tulpengarten und dem Kaisersaal.

Topkapi Palast IstanbulTopkapi Palast Istanbul

Nach einem schönen Spaziergang durch alle Innenhöfe machten wir uns auf den Weg in die Geheime Kammer, in der die heiligsten muslimischen Reliquien ausgestellt sind, einschließlich einiger Gegenstände aus dem Besitz des Propheten Mohammed und der Kalifen. Es gibt nur sehr schwaches Licht in diesem Bereich, um die Reliquien zu schützen, und Besucher dürfen keine der Objekte im Inneren berühren oder fotografieren.Topkapi Palast IstanbulTopkapi Palast IstanbulTopkapi Palast IstanbulTopkapi Palast Istanbul

Last but not least befindet sich im Topkapi-Palast der Harem, welchen wir am Ende besuchen wollten. Der Harem war der Wohnort des Sultans, seiner Mutter, Frauen, Kinder, Geschwister, Diener, Konkubinen und der schwarzen Eunuchen, die zum Schutz des Harems ernannt wurden. Der Harem besteht aus einer Reihe von Gebäuden mit Höfen und Fluren. Es gibt Hunderte von Zimmern im Harem, aber nur wenige sind für die Besucher zugänglich. Als wir im Harem eintrafen, sah es so echt aus, dass ich das Gefühl hatte, dass ich tatsächlich in die Geschichte zurückkehrte. Ich habe die Geschichte des Topkapi-Palastes und seines Harems gelesen, bevor ich diesen Ort besuchte. Also frage ich mich, wie es den Leuten gelang, dort zu leben, besonders die Mädchen, die für den Sultan gebracht wurden? Jedenfalls verbrachte ich ungefähr eine halbe Stunde im Harem und besuchte jeden Teil davon von der Haupthalle bis zum Hamam bis hin zur Moschee.

Topkapi Palast Istanbul

Es gab so viele weitere interessante Dinge, die man im Palast sehen konnte, aber ich überlasse es euch, dorthin zu gehen und es selbst zu sehen. Ich verspreche euch, dass ihr erstaunt sein werdet, das Leben der Osmanen kennenzulernen, und es wird euch in die Geschichte zurückversetzen, da jeder Ort noch genauso gut erhalten ist wie er einst war.

 

Fotos: © Madiha Khadim

1 thought on “Erkundung der beliebtesten Attraktion Istanbuls: Der Topkapı-Palast”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.