Instagramerin Loren Andrea berichtet von ihren Reisen

Instagramerin Loren Andrea berichtet von ihren Reisen

💙🌴 #beach #nature #landscape

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Hi Loren Andrea, kannst du uns ein bißchen über dich erzählen?

Mein Name ist Loren Andrea, ich bin 23 Jahre alt und studiere Werbung und Strategische Kommunikation. Ich komme aus Mexiko und lebe auch hier. Ich liebe es zu verreisen und hoffe, dass ich dies auch in Zukunft immer tun kann. Mein Glück hängt stark von dieser großartigen Möglichkeit ab, neue Orte und verschiedenste Menschen kennenzulernen.

👩

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Was inspirierte dich deinen Instagram-Account zu starten und deine Urlaubsbilder mit der Welt zu teilen?

Ich kam auf die Idee ein wenig von mir zu vermitteln. Wer ich bin und wie ich lebe, die Erfahrungen zu teilen, die mich geprägt haben und zu der Person machten die ich bin.

Paris is always a good idea 🗼✈👌 #paris #france #eiffeltower #love

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Was ist etwas über dich, wovon die Leute sicher überrascht wären von dir zu erfahren?

Ich mag es nicht nur zu verschiedenen Orten zu reisen, sondern auch Fussballstadien auf der ganzen Welt kennenzulernen. Ich habe einen weiteren Instagram-Account (lorenfutbol) auf dem sich alles um Fussball dreht und um die Stadien, welche ich besucht habe.

Was war dein erstes oder bedeutendstes Reiseerlebnis?

Meine wichtigste Erfahrung war im Jahr 2015 als ich beschloss, Mexiko zu verlassen um für 7 Monate in Málaga, Spanien zu leben. Von hier aus hatte ich dann die Gelegenheit in weitere europäische Länder zu reisen.

Das war bedeutsam für mich, weil ich meine Familie und mein Land in dieser Zeit hinter mir gelassen habe und ich einzigartige Lernerfahrungen machen konnte, die man nur haben kann, wenn man auch etwas länger verreist.

🍃🌄

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Málaga ♡ #cathedral #loves_malaga #estaes_malaga

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Was sind die Top 3 Reiseziele die du besucht hast und warum?

Als Erstes ist ohne Zweifel Málaga zu erwähnen, weil ich dort eine Menge Zeit verbracht habe. Málaga ist eine sehr freundliche Stadt und sie ist äußerst empfehlenswert für ihre Kultur, die durch viele interessante Museen und künstlerische Aktivitäten von hohem Renommee geprägt ist. Sie hat auch viele Strände die man besuchen kann, genauso wie einzigartige Naturlandschaften und vor allem wunderbare Menschen.

Was man in Málaga auf keinen Fall verpassen sollte, ist ein Sonnenaufgang am Strand. Am besten geht man in die Calle Larios, nimmt einen typischen Wein aus Málaga im PIMPI, besichtigt die Festung “Alcazaba” und steigt dann auf die Burg Gibralfaro, wo man regelrecht in eine andere Zeit reisen kann.

Zweitens wäre Schweden zu nennen. Hier bereiste ich fünf Städte (Stockholm, Uppsala, Malmö, Lund und Landskrona). Es ist ein Land voller Natur, welches ich im Sommer besuchte, weil ich mir dachte, dies ist die beste Zeit, da man mehr als genug Sonnenlicht während des Tages hat.

Es hat eine faszinierende Landschaft. Schweden ist grün, sehr sauber und alles was man tun muss ist genießen und zu Fuß seine Straßen zu allen Tages- und Nachtzeiten zu bewundern.

Stockholm ist denke ich die Stadt, die man unbedingt besuchen muss, wenn man in Schweden ist. Sie ist immerhin die Hauptstadt und man kann eine Menge von den Schweden lernen. Ich empfehle hier in eines der angelegten Boote zu steigen und bei der Fahrt die tolle Aussicht zu genießen.

Alle Städte die ich in diesem Land besuchte waren schön, aber die Landschaft von Landskrona hinterließ einen besonders bleibenden Eindruck auf mich, mit seinem kalten Strand, kombiniert mit einem schillernden Sonnenuntergang direkt neben einem Schloss. Jede Stadt in Schweden garantiert solche Erfahrungen geradezu.

🌇 #landskrona #loves_sweden #sweden #landscape

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Drittens ist Venedig zu nennen, weil es eine einzigartige Stadt in der Welt ist. Man läuft und läuft und ist immer umgeben von Wasser, was bedeutet, dass man sich maritimer Transportmittel bedienen sollte. Es gibt sehr wenig Verschmutzung, das Essen ist köstlich und ich denke es ist eine Stadt wo man sich am Ende seines Aufenthalts gut ausruhen,  sinnieren und einfach bloß genießen kann.

🇮🇹🇮🇹🚣🚤⛵️Ciao venezia #venezia #venecia #venice #italy #misummerfoto

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Wie sehen deine zukünftigen Reisepläne aus?

Meine nächsten Trips sollen nach Österreich, Griechenland und Portugal gehen.

Österreich, weil ich seine Geschichte liebe, seine Schlösser und Straßen. Hier kehrt man sozusagen zurück in die Zeit der Kaiserin Isabel.

In Griechenland wegen der blauen Strände, der weißen Straßen und um die allerschönsten Landschaften zu genießen.

Portugal für seine Höhlen, Ausflüge aufs Meer, die Geschichte und die Kultur.

Places to go🔝! 🌊✈🔜

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Was ist der beste Ratschlag den du im Leben bekommen hast?

Den besten Rat, den ich je erhalten habe ist der, dass man immer kämpfen soll für das was man will. Dinge die einen glücklich machen sind jene die einen mit Erfolg erfüllen und immer auch an sich selbst zu denken ohne andere zu verletzen um glücklich zu sein aber ohne dabei selbstsüchtig zu werden.

In other world 🌎🌍🌏 #quote #instaquotes #instaquote #quoteoftheday #quotes #quotestagram #quotestags

Ein von LOREN ANDREA (@loren_andrea) gepostetes Foto am

Vielen Dank an für das freundliche Interview.

Wer Loren Andrea auf Instagram folgen möchte, ihre Accounts sind:

https://www.instagram.com/loren_andrea/
https://www.instagram.com/lorenfutbol/

 

Fotos:

Instagram/loren_andrea
Das Interview wurde aus dem Englischen übersetzt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Comment

  1. Isa
    Isa04-18-2016

    Sehr schöner Bericht. Ich beneide dich etwas, dass du schon in Venedig warst. Das ist auch noch ein großer Traum von mir. 🙂 Aber mit Österreich hast du vollkommen Recht, es ist ein wunderschönes Land. Ich genieße meinen Urlaub im Tennishotel Österreich immer sehr und wandere viel durch die wunderbare Landschaft.

    LG Isa

Hinterlasse einen hilfreichen Kommentar!

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Natur in Irland
Rundreise in Irland

Irland Fan werden Irland ist kein Land für Hektiker, es gehört zu den ursprünglichsten Ländern in Europa und ist als...

Schließen